Startseite
  Über...
  Archiv
  Gastfamilie Nr.1
  Gastfamilie Nr.2
  Experiencias
  Experiencias educativas
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/alexinargentinien

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die letzten 2 Tage

So. In zwei Tagen geht es los, und ich erstelle jetzt gerade noch den Blog...
23.7.08 11:26


Werbung


Morgen Früh um halb 6

...Jaja, morgen früh um halb 6 brechen wir dann endlich auf, und es geht zum Flughafen, das heißt: um ca. 4 Uhr aufstehen... Mitlerweile sind auch meine Koffer gepackt, und mit Mühe ud Not habe ich es geschafft (fast) kein Übergepäck zu haben...

Naja, jetzt bin ich auf jedenfall schon super nervös... Ist schon komisch, wenn man weiß, dass man nur noch ein paar Stunden mit dem Freund und der familie zusammen hat, und aufbricht in eine komplett neue Welt: neue Sprache, neue Familie, neue Kultur... eben alles anders.
Es ist wirklich schwierig sich vorzustellen, ein Jahr lang von allem hier in Deutschland fort zu sein. Aber ich komme wieder, und freue mich jetzt erstmal riesig auf das Jahr, meine Gastschwestern und alles interessante, was noch auf mich zu kommt...

 Die Unterseiten werde ich natürlich noch bearbeiten, war aber leider zu sehr im Packstress...

Alex <3

24.7.08 19:15


toll, jetzt hatte ich soviel geschriebn und alle sist geloescht... scheiss internet cafe...

sorry, aber hab jetzt keine zeit mehr oO fuck.

29.7.08 19:15


¿Hola?

So, ich versuchs nochmal.

Also ich bin jetzt seid drei Tagen hier in Rosario, mit unsere Austauschorgansiation um Argentinien ein bisschen kennenzulernen und Spanisch zu lernen. Es ist wirklich anstrengen, aber ich liebe ARgentinein jetzt schon.

Die Menschen sind so unglaublich freundlich, offenherzig un hilfsbereit, und ich liebe die Art und Weise, wie sie alle im Park sitzten, MAte trinken, Fussball spielen. Es ist einfach total entspannt hier.

Es ist ziemlich krass, wie guenstig es hier ist. Eine Packung Zigaretten kostet grade mal 1€ und Sprit nur 50 cent... Das ist wirklich krass, obwohl es fuer argentinien nicht billig ist... Die Menschen hier wohnen wirklich arm und reich direkt zusammen. Es ist unglaublich aber es gibt so viele Menschen, die hier nur in Wellblechhuetten wohnen. Wenn ich bei meiner Familie bin werde ich auch ein paar Bilder hochladen, so dass ihr einen Eindruck von dem bekommt, was ich meine.

Aber jetzt habe ich leider keine Zeit mehr, wie gesagt, mein erster Eintrag wurde geloescht.

Gruss an meine liebsten: MArtin, Moni, Srah, Familie... Ich liebe euch alle <3 Hoffe dass es euch so gut geht wie mir hier.

 

29.7.08 19:23





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung