Startseite
  Über...
  Archiv
  Gastfamilie Nr.1
  Gastfamilie Nr.2
  Experiencias
  Experiencias educativas
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/alexinargentinien

Gratis bloggen bei
myblog.de





Meine neue Gastfamilie 

Nach  Monate habe ich die Gastfamilie gewechselt, so dass ic nun eine neue Seite fuer meine zweite Gastfamilie angelegt habe. Hier werde ich ebenfalls nicht die Adresse angeben, aber wie immer koennt ihr mich ja einfach fragen.
Das ist also meine Familie:

Von links nach rechts:

Francisco (Franchi): Ist 18 Jahre alt und somit der kleine grosse Bruder. Er studiert in Rosario Achitektur und kommt immer uebers Wochenende nach Hause. Ansonsten geht er gerne feiern, schlaeft viel und trifft sich mit Freunden. Also ein typischer Argentinier wuerd ich mal sagen...

Ich...

Miguel: Mein Gastvater, der der Besitzer einer "Maquina de jugar" ist, was soviel bedeute wie ein Spielparadies fuer Kinder, in dem allerdings auch Kindergeburtstage gefeiert werden und Freitagsabends kinderdisko ist. Ansonsten kocht er mittags immer fuer uns und redet ueber Gott un die Welt beim Matetrinken (auch typisch argentinisch...).

Adriana: Meine Gastmutter, die 2 Jobs hat. Am Morgen arbeitet sie in einem Kindergarten in einem der beruechtigten Armenviertel... Sehr gefaehrlich... Und Mittags bis nachmittags arbeitet sie in meiner Schule, ebenfalls als Kindergaertnerin. Ansonsten ist sie wirklich sehr offenherzig und hat mich jetzt schon adoptiert :P

Lourdes (Lou): Mit 16 ist sie meine kleine Schester und Freundin. Sie geht in den gleichen Kurs wie ich wo wir uns dann auch vor 2 1/2 Monaten angefreundet haben. Sie schminkt in der "maquina" ihres Vaters kleine Kinder, und ist ansonsten sehr kreativ, schneidet staendig ihre Klamotten auseinander um sie irgendwie zu aendern und schlaeft fer ihr Leben gerne den ganzen Tag.

Ncolas (Nico): Mit 23 ist er mein grosser grosser Bruder, der, da ihm studieren nicht gefallen hat, enen Waschsalon mit einem Freund zusammen besitzt und somit immer dafuer sorgt, dass wir jeden Tag (!!!) frische Waesche haben... Ansonsten hat er so einige Tattos, eine super liebe Freudin und hat den Drang daz alle fuenf Minuten meinen Namen zu sagen Ausserdem versteht er (nicht nur er, die ganze Familie) IRONIE!!! Zum Glueck.

So, das wars. Meine Gastfamilie, und ich kann nur sagen, dass cih mich hier super wohl fuehle =)




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung